Tech Trends 2019 - der zweite Teil der vielversprechendsten Technologietrends - Public Sector Insight

Blog-image-techtrends-pt2

Die Deloitte Tech Trends feiern Geburtstag und werden zum zehnten Mal veröffentlicht. Vor einem Jahrzehnt konnten sich viele Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen, indem sie bereits laufende Innovationen und Trends nutzten. Heute reicht ein solcher reaktiver Ansatz nicht mehr aus. Um immer einen Schritt voraus zu sein, müssen Unternehmen methodisch arbeiten, um neue Innovationen und Möglichkeiten zu erkennen, ihre Ambitionen für morgen zu verstehen und das Vertrauen zu finden, mutig über die digitale Grenze hinauszugehen.

Mit dem vorliegenden Report blicken wir auf den zweiten Teil der Tech Trends 2019 und befassen uns eingehend mit den folgenden Themen. Zu jedem der Themen finden Sie im Anschluss Case Studies, welche die Umsetzung der jeweiligen Trends veranschaulichen.

Intelligent interfaces

Bereits heute interagieren Menschen mit der Technologie durch intelligente Schnittstellen, die von traditionellen Tastaturen zu Touchscreens oder Sprachbefehlen übergehen. Diese Schnittstellen werden laufend weiterentwickelt, wodurch sie eine Interaktion mit komplexen Systemen mittels natürlichen Gesprächen ermöglichen. Diese KI-basierten Systeme haben die Fähigkeit, auf menschliche Gesten, Kopfbewegungen und Blicke auf nonverbale Benutzerbefehle zu reagieren.

Zu den Case Studies

Beyond marketing: Experience reimagined

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der eine Marke weiss, wer Sie sind und was Sie wollen, und Ihnen dadurch das Produkt, die Dienstleistung oder die Erfahrung liefern kann, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, nahtlos und in Echtzeit, über physische oder digitale Kanäle. Im Experiential Marketing  behandeln Unternehmen jeden Kunden als Individuum, indem sie seine Präferenzen und Verhaltensweisen verstehen. Analytische und kognitive Fähigkeiten beleuchten den Kontext der Bedürfnisse und Wünsche der Kunden und bestimmen den optimalen Umgang mit ihnen.

Zu den Case Studies

DevSecOps and the cyber imperative

Der DevSecOps-Trend gewinnt an Dynamik, immer mehr Unternehmen werden die grundlegenden Komponenten der Bedrohungsmodellierung, Risikobewertung und Automatisierung von Sicherheitsaufgaben in Produktentwicklungsinitiativen verwenden, von der Idee über die Iteration bis hin zur Einführung und dem Betrieb. DevSecOps verwandelt das Cyber- und Risikomanagement grundlegend von Compliance-basierten Aktivitäten -  typischerweise spät im Entwicklungs-Lifecycle - in essentielle Framing-Mentalitäten auf der gesamten Produktreise.

Zu den Case Studies

Beyond the digital frontier: Mapping your future

Oft verankern Unternehmen ihren Transformationsansatz auf einem bestimmten technologischen Fortschritt. Dies führt nur zu einer bedingt erfolgreichen digitalen Transformation, da die Technologietrends nur autonom umgesetzt werden. Sie kreuzen sich mit aufkommenden Trends in den Physik- und Sozialwissenschaften und der Wirtschaft. Die Entwicklung eines systematischen Ansatzes zur Identifizierung und Nutzung von Chancen, die sich aus den Überschneidungen von Technologie, Wissenschaft und Wirtschaft ergeben, ist ein wesentlicher erster Schritt, um die digitale Transformation zu entmystifizieren und sie ganz konkret, erreichbar und messbar zu machen.

Zu den Case Studies

Dies ist nur ein kuzer Auszug aus dem neuen Tech Trends 2019 Report. Den umfassenden Bericht finden sie hier.

Hören Sie sich auch unseren Podcast an zu den Tech Trends 2019: Beyond the digital frontier.

Rolf

Rolf Bruegger - Direktor, Public Sector

Rolf ist Direktor im Deloitte’s Monitor Strategieteam in Zürich und hat über zehn Jahre Beratungs- und Industrieerfahrung in Europa und Australien. Rolf’s Kernkompetenzen sind im Bereich strategischer Transformationen, mit einem Fokus auf die Energie & Resources Industrien. Er hat umfassende Erfahrungen in der Erarbeitung von Unternehmensstrategien und deren Umsetzung durch die Entwicklung von Operating Models und Transformationsprojekten für verschiedene organisatorische Funktionen wie Datenmanagement, Einkauf, Vertrieb und Marketing.

Email

Ch-blog-public-sector-jen-frei

Jen Frei - Senior Consultant, Public Sector

Jen Frei ist ein erfahrener Berater bei Deloitte im Team Business Design mit Fokus auf den öffentlichen Sektor in der Schweiz. Er ist spezialisiert auf Business Analysen, Operational Excellence Initiativen sowie Projekt- und Programm-Management.

Email

Comments

Verify your Comment

Previewing your Comment

This is only a preview. Your comment has not yet been posted.

Working...
Your comment could not be posted. Error type:
Your comment has been saved. Comments are moderated and will not appear until approved by the author. Post another comment

The letters and numbers you entered did not match the image. Please try again.

As a final step before posting your comment, enter the letters and numbers you see in the image below. This prevents automated programs from posting comments.

Having trouble reading this image? View an alternate.

Working...

Post a comment

Comments are moderated, and will not appear until the author has approved them.