Tech Trends 2019: Die vielversprechendsten Technologietrends als integraler Bestandteil der Geschäfts- und IT-Strategie - Public Sector Insight

Deloitte-ch-blog-tech-trends-2019-banner

Die Deloitte Tech Trends feiern Geburtstag und werden zum zehnten Mal veröffentlicht. Zu einer Zeit, als Apple das erste iPad vorstellte, Spanien Fussball Weltmeister wurde und Barack Obama sein erstes Präsidialjahr hinter sich hatte, veröffentlichte Deloitte seinen allerersten Bericht zu den Tech Trends. Dieser enthielt Kapitel über Cloud, Cybersicherheit, das Internet der Dinge, die sich abzeichnenden Auswirkungen des Mobiltelefons auf Unternehmen und benutzerzentriertes Design - alles Themen, die sich damals innovativ und neu anfühlten. Mit dem nun vorliegenden Report blicken wir sowohl kurz zurück, als auch weiter in die Zukunft mit Themen, die Ihnen in den nächsten Jahren spannende neue Möglichkeiten eröffnen.

Um sich  die Schnelllebigkeit der technologischen Entwicklung vor Augen zu führen, lohnt sich jeweils ein kurzer Blick zurück: Welche Tech Trends haben uns die vergangenen  zehn Jahre begleitet?

Deloitte-ch-blog-tech-trends-2019-inline-image

Click to enlarge image

Interessanterweise sind viele Themen, die vor zehn Jahren noch so unglaublich schienen, heute grundlegend. Doch wagen wir einen Ausblick in die Zukunft und betrachten die ersten vier der Tech Trends 2019 etwas genauer.

Macro technology forces at work

In den letzten zehn Jahren haben Cloud, Analytics und Technologien, welche digitale Erfahrungen ermöglichen, den IT-Betrieb, Geschäftsmodelle und Märkte ständig vor neue Herausforderungen gestellt. Obwohl diese jetzt vertrauten Kräfte nicht mehr als «Trends» bezeichnet werden können, sollten ihre Auswirkungen nicht überbewertet werden. Vor Kurzem haben drei neue Technologien - Blockchain, kognitive und digitale Realität (AR, VR, loT und andere) - den «Disruptor»-Mantel übernommen. Zusätzlich sind drei neue Kräfte hinzugekommen, die es ermöglichen, die betriebliche Integrität aufrechtzuerhalten: Modernisierung bestehender Kernsysteme, Transformation des Technologiegeschäfts und die Entwicklung von Cyber-Risikostrategien jenseits von Sicherheit und Datenschutz.

AI-fueled organisations

Um ein echtes KI-gesteuertes Unternehmen zu werden, muss ein Unternehmen die Art und Weise, wie Menschen und Maschinen in Arbeitsumgebungen interagieren, grundlegend überdenken. Führungskräfte sollten den systematischen Einsatz von Machine Learning und anderen kognitiven Tools in allen Kerngeschäftsprozessen und Unternehmensbetrieben in Betracht ziehen, um datengesteuerte Entscheidungen zu unterstützen.

NoOps in serverless world

Wir haben die nächste Stufe in der Entwicklung von Cloud Computing erreicht, bei der technische Ressourcen nun vollständig von der zugrundeliegenden Systeminfrastruktur abstrahiert werden können und Tooling ermöglichen. Darüber hinaus können mit Serverless Computing traditionelle Aufgaben des Infrastruktur- und Sicherheitsmanagements vollständig automatisiert werden, entweder von Cloud-Anbietern oder Lösungsentwicklungsteams. Befreit von der Verantwortung für das Servermanagement können operative Mitarbeitende in neue Rollen als Computer-Farm-Ingenieure wechseln, die zur Steigerung der Geschäftsergebnisse beitragen.

Connectivity of tomorrow

Technologien und Techniken der nächsten Generation wie 5G, Satelliten mit niedriger Erdumlaufbahn, Mesh-Netzwerke, Edge Computing oder Ultrabreitband-Lösungen versprechen massive Kapazitätsverbesserungen, die zuverlässige und leistungsstarke Kommunikationsfunktionen unterstützen. Weiter helfen softwaredefinierte Netzwerk- und Netzwerkfunktionsvirtualisierungen Unternehmen, die sich entwickelnden Konnektivitätsoptionen zu managen.

Dies ist nur ein kuzer Auszug aus dem neuen Tech Trends 2019 Report. Den umfassenden Bericht finden Sie hier.

 

Rolf

Rolf Bruegger - Direktor, Public Sector

Rolf ist Direktor im Deloitte’s Monitor Strategieteam in Zürich und hat über zehn Jahre Beratungs- und Industrieerfahrung in Europa und Australien. Rolf’s Kernkompetenzen sind im Bereich strategischer Transformationen, mit einem Fokus auf die Energie & Resources Industrien. Er hat umfassende Erfahrungen in der Erarbeitung von Unternehmensstrategien und deren Umsetzung durch die Entwicklung von Operating Models und Transformationsprojekten für verschiedene organisatorische Funktionen wie Datenmanagement, Einkauf, Vertrieb und Marketing.

Email

Ch-blog-public-sector-jen-frei

Jen Frei - Senior Consultant, Public Sector

Jen Frei ist ein erfahrener Berater bei Deloitte im Team Business Design mit Fokus auf den öffentlichen Sektor in der Schweiz. Er ist spezialisiert auf Business Analysen, Operational Excellence Initiativen sowie Projekt- und Programm-Management.

Email

Comments

Verify your Comment

Previewing your Comment

This is only a preview. Your comment has not yet been posted.

Working...
Your comment could not be posted. Error type:
Your comment has been saved. Comments are moderated and will not appear until approved by the author. Post another comment

The letters and numbers you entered did not match the image. Please try again.

As a final step before posting your comment, enter the letters and numbers you see in the image below. This prevents automated programs from posting comments.

Having trouble reading this image? View an alternate.

Working...

Post a comment

Comments are moderated, and will not appear until the author has approved them.