Transport im digitalen Zeitalter - Public Sector Insight

Ch-de-public-sector-transport-in-digitalen-zeitalter

Bahnbrechende Trends für Smart Mobility - Der Transportsektor steht vor einem Umbruch, ob wir dafür bereit sind oder nicht.

Weltweit wächst der Anteil der in urbanen Gebieten lebenden Bevölkerung weiterhin schneller als die Kapazitäten von Strasse, Schiene und anderen Transportwegen. Der ansteigende Druck auf die Transportinfrastruktur führt dazu, dass die Technologie auch Auswirkungen auf die Art und Weise, wie wir reisen, haben wird.

Neue Technologien haben uns Smartphones, Echtzeitplanung, offene Verkehrsdaten und Social Kundendienst beschert. Dadurch entstandene neue Geschäftsmodelle verändern die Verwendung von Benutzerinformationen, Zahlungsprozessen, Integration und Automatisierung. Fünf bahnbrechende Trends bilden sich für Transport- und Smart Mobility-Dienstleistungen:

Benutzerorientierte Mobility-Services - öffentliche Verkehrsmittel werden persönlich. Dies verändert die Herangehensweise bei Abläufen und Planung auf der Grundlage von Benutzerentscheidungen, Prioritäten, Datenflüssen und der dynamischen Reaktion auf Störungen.

Integrierte und intelligente Transportnetze – Reaktion in Echtzeit. Systeme erfassen den Bedarf, messen die Leistung und überwachen den Zustand von physischen Anlagen. Intelligente Systeme reagieren in Echtzeit, um Kapazitäten zu verwalten und Störungen vorauszusehen und zu vermeiden.

Preisgestaltung und Zahlungsprozesse - »Pay as You Travel«. Die Digitalisierung von Tickets und Zahlungen ermöglicht allen Schienenverkehrsbetreibern die Einführung von E-Tickets nach dem Vorbild von Fluglinien, basierend auf ihrem Standort.

Automatisierung und Sicherheit – durch kognitive Technologie. Durch das exponentielle Potenzial solcher Technologien können Millionen von Leben weltweit gerettet werden, speziell auf den Strassen.

Öffentliche und private Innovation werden sich ergänzen - um die Mobilitätsherausforderungen des 21. Jahrhunderts zu meistern.

Lesen sie den ausführlichen Bericht

Ch-philipp-roth-blog

Philipp Roth - Partner, Public Sector

Philipp Roth ist Partner bei der Deloitte Consulting AG und ist Leiter des öffentlichen Sektors in der Schweiz. Mit mehr als 17 Jahren Projekterfahrung in der Bundesverwaltung, sowie in verschiedenen Kantonen und Städten, verfügt er über ein sehr grosses Fach- und Prozesswissen. Zudem hat Philipp verschiedenste Organisationen im Bereich Digitalisierung und Automatisierung, sowie auf strategischer als auch auf operativer Ebene beraten.

Email

Ch-stefan-russian-blog

Stefan Russian - Direktor, Public Sector

Stefan ist Direktor im Consulting und spezialisiert auf Beratungsdienste für die Schweizer Regierung sowie andere Kunden im Bereich des öffentlichen Sektors. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Strategieprojekten, Zielbetriebsmodellen, dem Coaching von Programmmanagern, Kostenoptimierungen und Effizienzsteigerungen in Geschäftsprozessen, grossen Rollouts von Standard-Software sowie IT-Professionalisierungen.

Email

Comments

Verify your Comment

Previewing your Comment

This is only a preview. Your comment has not yet been posted.

Working...
Your comment could not be posted. Error type:
Your comment has been saved. Comments are moderated and will not appear until approved by the author. Post another comment

The letters and numbers you entered did not match the image. Please try again.

As a final step before posting your comment, enter the letters and numbers you see in the image below. This prevents automated programs from posting comments.

Having trouble reading this image? View an alternate.

Working...

Post a comment

Comments are moderated, and will not appear until the author has approved them.